Ferienhaus San Gavino Budoni nord-ost-küste von Sardinien

Ferienhaus San Gavino Budoni nord-ost-küste von Sardinien   Ferienhaus Sardinien > nord-ost-küste der östlichen Sardinien > Budoni nord-ost-küste > Haus 4 zimmer

Position das ferienhaus
Budoni ist eine der wichtigsten touristischen destinationen Sardinien, mit seinen 18 km strände mit weißem sand und pinienwäldern, zur miete ferienhaus, rustikal abgerundet durch den eigentümer befindet sich in Budoni ist etwa 2 km vom strand entfernt
Zusammensetzung
Ferienhaus vier schlafzimmer, bestehend aus einem wohnzimmer mit sofa-bett, 2 doppel-schlafzimmer, ein einzelzimmer, küche mit backofen und mikrowelle-2 bäder, eines davon mit bad mit dusche, terrasse und patio mit grill aluminium
Ausstattung
TV-decoder, Waschmaschine, wasser -, solar-dusche im freien

Typologie : ferienwohnung im erdgeschoss 4 zimmer
Nbr von Zimmern : 3 Schlafzimmer + Wohnzimmer
Schlafplätze : 7 personen
Ort / Stadt : Budoni Maße östlichen Sardinien
Entfernung vom meer : 2 km der strand von Budoni

Ferienhaus San Gavino Sardinien Budoni Ferienhaus San Gavino Budoni nord-ost-küste von Sardinien   Ferienhaus Sardinien > nord-ost-küste der östlichen Sardinien > Budoni nord-ost-küste > Haus 4 zimmer

Eine glasklare türkisblaue wasser und endlosen stränden mit feinem weißen sand, einen ausflug nach Budoni, an der nord-osten der insel Sardinien, die den eindruck haben, hinterlegt seine koffer in einem paradies auf der erde. Eine zerklüftete küste die vegetation sehr grün im frühling lässt es den besuchern in den bann, die wunderschönen buchten und die attraktivität der siedlung.

Die kleine italienische stadt Budoni, sie konnte nicht entkommen sein schicksal und seine reichtümer, die sowohl historischen und idyllischen umfeld, das sie umgibt, an der küste des Tyrrhenischen meeres. Budoni verfügt über fast 20 km stränden mit weißem sand, die sich in der nähe von felsen, klippen und buchten.
Die qualität des wassers, die erstreckt sich von türkis bis intensiv blau, ist eine einladung, einzutauchen besuchen sie den meeresboden. Übrigens, es ist hier, dass im jahr 1998 wurde geschlagen-ein rekord, der welt zu tauchen. Alles ist gedacht für freizeitreisende. Campingplätzen, hotels für alle stipendien, residenzen und feriendörfer, ferienhäuser, wohnungen oder villen, surfbretter oder tretboote, schnorchelausrüstung, tennis, reiten, yachthafen (Ottiolu) von fast 500 ringe...ziehen bis zu 70 000 touristen, die pro jahr für eine gemeinde mit weniger als 5000 einwohnern.
Der rest, den charme der kleinen stadt von Sardinien, vollzieht sich auch innerhalb der flächen. Kiefern-wälder, hügelige landschaft. Viele teiche, gesäumt von schilf und tamarisken können eine gelegenheit bieten, überraschen einen flug von flamingos. Aber einen umweg durch das landesinnere mit dem mietwagen in Budoni bietet auch einen einblick in die vergangenheit der stadt am meer, die belegt, dass sich die anwesenheit von menschen seit 6000 jahren.
« Die stadt am meer von Budoni ist zweisprachig. Die einheimischen sprechen den dialekt des nordens (der gemeinde) und dem dialekt aus dem süden (logoudorais). Denn obwohl fast 80% der einwohner der gemeinde sprechen logoudorais, die kirche von Budoni marke die sprachliche grenze zwischen den beiden dialekten. Man hat erkannt, dass die Budonesi sind zunächst der Sarden. »
Reise und verkehr in Budoni
Ideal ist es, bis zum flughafen Olbia liegt 35 kilometer von Budoni. In der flughafen, der nicht weniger als 17 unternehmen, die vermietung von fahrzeugen, die ermöglichen, ein auto zu mieten, um Budoni. Es ist auch durchaus möglich, ein auto zu mieten in Budoni selbst. Ankunft in Sardinien kann auch über den flughafen von Cagliari, aber da ist das auto drängt sich auf.
Besuche in Budoni
Die strände, strände, strände. Schwierig, kommen in Budoni und schmollen die 18 kilometer weißer sand oder drehen sich mit dem rücken zum meer und zu den buchten der küstenstadt. Umso mehr, als die überwiegende mehrheit der touristen kommen, die gerade für sich selbst die schönheiten des nord-osten von Sardinien und den küsten des Tyrrhenischen meeres.
Ausgänge in Budoni
Um essen zu gehen, haben sie die qual der wahl in Budoni, die restaurants sind legion. Sie finden auch schnell eine pizzeria oder genießen sie am frühen abend eine eis-zubereitet von einem der vielen gletscher in der handwerklichen wohnen in der stadt am meer. Für mehr spaß in der
nacht in verschiedenen clubs urlaub einer diskothek.

Kleine gemeinde im nordosten von Sardinien, Budoni liegt etwa 18 km von der schönen sandigen küste. Nicht weit entfernt erstreckt sich der beliebte badeort San Teodoro und den malerischen hafen von Porto Ottiolu. Das kristallklare wasser des ozeans und die landschaften atemberaubend, die von der umgebung machen dieses ziel zu einer der schönsten des Mittelmeers.

Urlaub in Budoni

Budoni liegt an der nord-östlichen küste von Sardinien, in einer strategisch günstigen lage in der mitte zwischen dem golf von Orosei, die Costa Smeralda.
Teil des gebietes der baronie, Budoni, mit seinen 18 km küste, hat sich zu einem der siedlungen, die zu den begehrtesten der insel. Ein land, wo unberührte natur, die weißen strände bilden den rahmen für einen entspannenden urlaub, und zugleich sind sie ideal für den besuch der anderen ortschaften, wie die beliebtesten San Teodoro, nur 12 km entfernt.

Neben der einzigartigen landschaft in der welt, es gibt viele gründe für einen urlaub in Budoni:
Wie viele ortschaften, Budoni war ein alter park, der Galure. Mehrere dörfer, die weiterhin noch, dass die wirtschaft agropastorale, wie San Lorenzo, Solità und Saint-Pierre sind hiermit in der tat in die nähe.
Es gibt auch interessante archäologische funde, wie der nuraghe Entosu, die nuraghen Conca und Bentu und die domus de jana Agliòla, die in das dorf Solità.
Budoni lebt vor allem im sommer. Das wichtigste ereignis des sommers ist ohne zweifel das 15. August von Budoni, mit unterhaltung und nachtleben, die ganze nacht.
Von großer bedeutung ist auch der hafen von Ottiolu, mit mehr als 400 liegeplätze für boote, idealer ausgangspunkt für die erfüllung kleine kreuzfahrten mit der entdeckung der küsten von Sardinien nord-ost.

Die schönsten strände von Budoni und umgebung
Cala di Budoni

Ein paar hundert meter vom dorf entfernt, finden sie einen langen strand, 4 km, entwickelt sich zwischen Punta Li Cucutti und Punta Porto Ainu, wobei die namen der einzelnen bereiche: Li Salineddi, Salamaghe, Lido del Sole, die sich für ca.
Reich an dienstleistungen, wie die wiederherstellungspunkte, die bar und der parkplatz ist für behinderte zugänglich.


Strand von Sant ' Anna

In der ortschaft Tanaunella, südlich von Budoni entfernt, der strand von Sant ' Anna bietet eine eindrucksvolle landschaft mit der insel Pedrami, die vor einem liegt.
Einen natürlichen strand, beliebt bei fischern und diejenigen, die tauchgänge, die für den felsigen boden.


Strand Li Cucutti

In der ortschaft Agrustos-Ottiolu, nördlich von Budoni, der kleine strand Li Cucutti, wie der name zeigt, wie die meeresschildkröte, sie touvez einem bereich von etwa 3 km, umgeben von felsen und einem dichten kiefernwald, durch die man zu fuß oder mit dem fahrrad. Darüber hinaus ist der teich Cupulatti ist auch vorhanden in der umgebung


Isuledda

Der strand von Isuledda, am anfang der gemeinde von San Teodoro, so genannt, weil sie bauernhof im süden der meeresschutzgebiet von Tavolara – Punta Coda Cavallo einen besuch wert.
Ein herrlicher strand mit einem meer, das mit verschiedenen schattierungen von azur und ist umgeben von der macchia med.
Darüber hinaus ist es passt für das baden der kinder, um die tiefe bass. Die angebotenen dienstleistungen umfassen einen großen privatparkplatz sowie verschiedenen punkten reastauration.