Haus Agosto 3 Teile das Zentrum von Pula, Sardinien

Haus Agosto 3 Teile das Zentrum von Pula, Sardinien   Ferienwohnung Ferienwohnung in Pula, Südsardinien

Positionieren Sie den Urlaub im Haus
Schönes Ferienhaus im Erdgeschoss mit Veranda Sonnenseite befindet sich im Zentrum von Pula in der Nähe aller Bars und Restaurants Dienstleistungen Supermärkte entfernt etwa 2 km vom Strand von Nora und 2,5 km Strände Pula.

Zusammensetzung das Haus
Das Haus ist eine große Ferienwohnung, die komfortabel mit viel Geschmack mit einer großen sonnigen Terrasse eingerichtet ist. Wohnung Wohnzimmer mit Ecke Küche Esszimmer Schlafcouch und 2 Zweibettzimmer Dreibettzimmer ausgestattetes Badezimmer mit Dusche und Haartrockner und eine Terrasse mit Möbeln. Grill draußen kann benutzt werden. Das Haus bietet Platz für bis zu 6 Personen

Ausrüstung
TV, Waschmaschine, Klimaanlage, Spülmaschine, Bügeleisen, Küche mit modernen Möbeln ausgestattet und unerlässlich

Haus Agosto 3 Teile das Zentrum von Pula, Sardinien Haus Agosto 3 Teile das Zentrum von Pula, Sardinien   Ferienwohnung Ferienwohnung in Pula, Südsardinien

Beschreibung Ferienhaus in Südpiemont Sardinien

Lage: Zentrum von Pula
Typ: Schöne Erdgeschosswohnung Trilokale
Zimmer: 1 Doppel- und Einzelbett und Doppelbett und Einzelbett
Wohnzimmer: Sofa mit Küchenzeile und Essecke
Anzahl der Betten: Das Haus bietet Platz für bis zu 6 Personen
Küche: ausgestattet
Veranda: Sonnig mit überdachten Barbecue-Möbeln
Acessori: TV, Waschmaschine, Geschirrspüler, Klimaanlage und Luft in jedem Zimmer
Entfernung vom Meer: 2 km
In der Nähe: zentrale Wohnung in Pula und nah an allen Annehmlichkeiten
Entfernung vom Zentrum von Pula: zentrales Haus in Pula in der Nähe von Supermärkten, Restaurants, Bars, Geschäften
Innes Haustiere: Tier mit Zuschlag
Zusätzliche Gebühren: Endreinigung - Kraftstoff - Optionale Unterwäsche - Anmelde- und Versicherungsgebühren 20 € pro Person für Aufenthalte> 3 Tage
Bedingungen: Mindestaufenthalt 3 Nächte

Transfer:
Der Flughafen Cagliari liegt 30 Minuten von Pula entfernt oder auf Anfrage kostenlos. Die Mitarbeiter werden Ihnen gerne einen Besuch in Pula organisieren und Ihnen die Sehenswürdigkeiten in den Cafés und Restaurants von Pula und ganz Südsardinien empfehlen
 

Warum Pula Süd Sardinien im Urlaub

Pula ist ein bevölkerungsreiches Land im Südwesten von Cagliari, bekannt für sein Territorium besitzt die Ruinen der Stadt Nora, der ersten phönizischen Stadt auf Sardinien. Pula, mit fabelhaftem Mikroklima, ist eine Realität, die noch keine 20 km lange Küstenlinie aufweist. Lange sandige weiße Strände, kleine enge Buchten zwischen felsigen Kaps, klares, klares Meer. Berge, Wälder, Bäche von Sulcis Park. Sanfte Winter, es ist nie zu heiß im Sommer.

Schließlich ist Pula die Grundformel für einen Urlaub in Pula, ideal für alle Altersgruppen. Das Pula-Territorium ist riesig, einschließlich der natürlichen Umgebung der felsigen Küsten, dem Meer der herrlichen Schönheitsstrände, die von der ausgedehnten Santa Margherita bis nach Nora reichen. In der Nähe von Pula können Sie die Wälder von Piscina Mann und Cannoneris besuchen. Reiseziele sind ein starker Anreiz für seine Schönheit Flora und Fauna. Vorkommen von Nuraghen und steilen Wänden von Calamixi, um es interessant zu besuchen. Helle, schöne Strände im Stadtzentrum.

Heute ist Pula ein Badeort, an dem sich Touristen auf erstklassige Hotels und Ferienanlagen freuen können. Holiday Homes Apartments Villas bieten ihren Gästen Freizeiteinrichtungen aller Art, aber auch diejenigen, die ein anderes Bed and Breakfast Camping and Residences wählen
 

Entdecken Sie die schönsten Strände von Pula und Südsardinien

Pula ist für seinen Reichtum an touristischen Angebot bekannt, aber es ist das Meer, das einen guten Ruf für Südwesten von Sardinien hat, eines der beliebtesten Ziele für Touristen und Urlauber. Entlang der Südküste Sardiniens zu treffen lang ausgestattete Strände von Santa Margherita di Pula, auf der paradiesischen Strände von Chia und Teulada, Porto Pino Dünen, Buchten SULCIS Archipel, in Richtung Norden, Buggerru Klippen und wilde Strände der Costa Verde.

Nora Strand:
Nora Beach ist ein Strand mit weißem und goldenem Sand, der sich durch seichtes Wasser und sandiges und sauberes smaragdgrünes Wasser auszeichnet.

Cala Bernardini:
Cala Bernardini ist ein wunderschöner Sandstrand, umgeben von majestätischen Granit rosa Farbe. Das Wasser ist flach und das Meer ist außergewöhnlich sauber.

Giudeu Strand:
Zu den bekanntesten Postkarten von Sardinien, ist Giudeu der breite Strand mit feinem goldfarbenem Sand und durch ein Paar von Inseln aus, die ein paar Dutzend Meter vom Ufer entfernt, auf dem Hintergrund des Meeres unglaubliche Transparenz entsteht.

Cala Cipolla:
Vorteilhafte Lage am Mittelmeer umgeben, ist Cala Cipolla ein kleiner Strand mit feinem goldenen Sandstrand, der direkt nach dem Giudeu ist. Cala Cipolla ist der südlichste Strand der Insel und liegt an der Grenze zum Kap Teulada

Tuerredda Strand:
Teulada ist einer der schönsten Strände Sardiniens, befindet sich in einer spektakulären Bucht zwischen Kap und Kap Teulada Malfatano. Das Paradies darf nicht fehlen.

Pula Stadt- und Meerestourismus Südsardinien

Pula bietet Touristen und Camper schöne Küste und wildes Land. Pula ist die Gastfreundschaft der sardischen Urlaub in Einrichtungen, die alle Ihre Bedürfnisse für einen erholsamen Urlaub und einen erholsamen und erholsamen Aufenthalt auf Sardinien, Häuser erfüllen werden Die Wohnungen der Residences bieten alle Annehmlichkeiten, um Ihren Urlaub in Pula und Sardinien zu verbringen

Pula ist eine Stadt in der Provinz Cagliari, in der man die südwestliche Küste Sardiniens entdecken kann. Und Urlaub in Pula erfüllt nicht nur den Wunsch nach Meeresaktivitäten und Nachtunterhaltung und Gastronomie
In Pula finden Sie extraalbreghieri Einrichtungen, wie Ferienvillen, Ferienwohnungen, Residenzen, die auch nach kostengünstigen Lösungen suchen. Es gibt ein Bed and Breakfast und Apartments für Ferien in Sardinien

Im historischen Zentrum von Pula ist es klein, aber perfekt und sehr gastfreundlich. Auf dem Platz von Papst Johannes XXIII. Befindet sich die Patronatskirche San Giovanni Battista (XIX). Corso Vittorio Emanuele hat das archäologische Museum "Patronage", wo die Funde aus dem nahe gelegenen Nora erhalten bleiben. Auf dem Weg nach Nora befindet sich die aristokratische Villa Santa Maria

Der Nora Weg führt zum Strand und zur archäologischen Stätte von Nora. Die Stadt der phönizisch-punischen und später römischen Stadt liegt direkt am Meer am Fuße des Kaps von Pula.
Die nächsten Strände befinden sich am Nora Strand, Guventeddu