Organisieren Sie Ihren Urlaub in Pula im Süden von Sardinien

Organisieren Sie Ihren Urlaub in Pula im Süden von Sardinien Sommer Vermietung Villen und Chalets an den Stränden von Sardinien. Eine Villa in Pula für einen Familienurlaub durch die Beratung der Villenliste bietet in Pula

Wir suchen die besten Lösungen für Ihren Urlaub. Wir laden Sie ein zu warten

Suchen Sie nach dem Haus für Ihren Urlaub
Organisieren Sie Ihren Urlaub in Pula im Süden von Sardinien. Sommer Vermietung Villen und Chalets an den Stränden von Sardinien. Buchen Sie Ihr Online-Ferienhaus oder Villa in Pula für einen Familienurlaub, indem Sie die Liste der Villen in Pula konsultieren und uns anrufen.0049 521 8988041 / 0039 070 502 399
Willkommen in Pula:
Pula ist eine Stadt voller Leben im Sommer ist voll von Touristen aus der ganzen Welt, zieht schöne Sardinien und das Meer und estive.Trovare Strände zu vermieten ist leicht zu finden Haus Holiday Apartments sind in der Innenstadt und Meer zur Verfügung.

Unsere Wohnungen zu vermieten in Pula
Es bietet Villen in Pula auf Spreu im Sommer mit allen Annehmlichkeiten Ihres Urlaubs in Sardinien, nahe dem Meer und den schönen Stränden im Süden Sardiniens. Unsere Appartements in Pula wurden für Sommerferien zu erschwinglichen Preisen ausgewählt, um den Bedürfnissen von Urlaubern und Urlaubern gerecht zu werden. Unsere Villen in Pula sind der perfekte Ort, um Ihren Strandurlaub mit Familie und Kindern zu verbringen. Angebote Ferienhäuser in Sardinien Ferienwohnungen zur Miete in Pula in beiden Städten, entweder auf der Meeresoberfläche oder in der Nähe des Strandes für Kinder, ideal für einen Familienurlaub.

Aiosardegna wird Sie in der besten Wahl der Vermietung von Häusern am Meer im Süden von Sardinien privaten Ferienwohnungen begleiten. Jedes Mietshaus hat darauf geachtet, unsere Gäste während ihres Aufenthalts auf Geschäftsreise oder im Urlaub in Pula, einer komfortablen und bekannten Umgebung, zu versorgen.

Warum Südsardinien Pula für Ihren Urlaub. Pula ist ein bevölkerungsreiches Land im Südwesten von Cagliari, bekannt für sein Gebiet besitzt die Ruinen der Stadt Nora, der ersten phönizischen Stadt in Sardinien. Pula, mit seinem fabelhaften Mikroklima, ist eine Realität, die 20 km Küstenlinie entdeckt wurde. Lange, weiße Sandstrände, kleine enge Buchten zwischen felsigen Kaps, klares, klares Meer.

Berge, Wälder, Bäche des Sulcis Parks. Sanfte Winter, es ist nie zu heiß im Sommer. Schließlich ist Pula die Grundformel für einen Urlaub in Pula, perfekt für alle Altersgruppen. Das Pula-Territorium ist riesig und bietet eine natürliche Umgebung mit felsigen Ufern, ein Meer von wunderschönen Kosmetikstränden, von der ausgedehnten Santa Margherita bis nach Nora. In der Nähe von Puli können Sie die Wälder von Piscina Mann und Cannoneris besuchen. Die Reiseziele sprechen besonders ihre Schönheit der Fauna an. Die Anwesenheit von Nuraghen und steilen Wänden von Calamixi machen es besonders interessant zu besuchen. Helle, schöne Strände im Stadtzentrum.

Heute ist Pula ein Badeort, an dem sich Touristen für Sommerferien auf zusätzliche Spitzenhotels und -einrichtungen verlassen können. Holiday Homes Apartments Villas können ihren Gästen Freizeiteinrichtungen aller Art anbieten, aber auch diejenigen, die ein anderes Bed and Breakfast wählen Camping und Residenzen

Villa zu vermieten in Pula Sardinien Organisieren Sie Ihren Urlaub in Pula im Süden von Sardinien Sommer Vermietung Villen und Chalets an den Stränden von Sardinien. Eine Villa in Pula für einen Familienurlaub durch die Beratung der Villenliste bietet in Pula

Räumlichkeiten in Pula:
Touristen, die Pula besuchen, werden verschiedene Lösungen für das Leben und die Sommer Bed and Breakfast, Ferienwohnungen zu vermieten, Hütten am Meer oder in Pula bieten ihren Gästen Unterkünfte aller Preis und Art. Bed and Breakfast, einfach und erschwinglich für größere und komfortabler Superaccessoriato sind in den Bereichen der City Center Kai, sowie Wohnungen zur Miete. Auch im Stadtzentrum und an der Küste können Sie sich für ein Apartment entscheiden, während diejenigen, die ein Budget bevorzugen, zwischen preiswerten Unterkünften in einem B & B oder Apartment wählen können.

Pula Stadt- und Küstentourismus Südsardinien
Pula bietet Touristen und Urlauber schöne Küste und Wildnis. Pula ist die Gastfreundschaft von Sardinien Urlaub in Einrichtungen, die alle Ihre Urlaubswünsche erfüllen und einen ruhigen und erholsamen Aufenthalt in Sardinien, die Ferienhäuser Villen Villen Residenzen bieten Ihnen allen Komfort, um Ihren Urlaub in Spreu und Sardinien zu verbringen.

Pula ist eine Stadt in der Provinz Cagliari Pula ist ein großartiger Ort, um die Südwestküste Sardiniens zu erkunden. Ein Urlaub in Pula erfüllt nicht nur den Wunsch nach Nachtleben, Meeresfrüchten und Gastronomie. In Pula finden Sie extraalbreghieri Annehmlichkeiten wie Villen, Ferienvillen, Ferienwohnungen, Residenzen, und wer nach günstigen Lösungen sucht Es gibt Bed and Breakfast und Ferienwohnungen in Sardinien

Das historische Zentrum von Pula ist klein, aber perfekt temporamento und sehr einladend. Auf dem Platz von Johannes XXIII. Steht die Schutzpatronkirche San Giovanni Battista (XIX). Corso Vittorio Emanuele ist ein archäologisches Museum der Patronage, wo Funde aus dem nahe gelegenen Nora erhalten sind. Auf dem Weg nach Nora befindet sich die aristokratische Villa Santa Maria. Noras Weg führt zum Strand und zur archäologischen Stätte von Nora. Die Stadt von Phoenicia-Punic und später von Roman, liegt gerade über dem Meer, am Fuß von Capo Pula. Die nächsten Strände sind Nora Beach, Guventedd

Die schönsten Strände von Pula und Umgebung Südsardinien

Südsardinien bietet Traumstrände und historische Sehenswürdigkeiten. Geliebt von Touristen Touristen und von Familien mit Kindern für die Schönheit der Strände.

Die Küsten des südlichen Sardiniens, mit langen und flachen Sandstränden geschmückt, eignen sich für einen Familienurlaub. Zwischen den schönsten Stränden: den Stränden um Pula, Chia und Villasimius.
Chia Beach ist berühmt für seine blendend weißen Sanddünen.
Villasimius Strand der „Perle des Mittelmeers“, zwischen einem See und dem Meer, der schöne Villasimius Strand bietet weißen Sand, klares Wasser und einen intensiven Duft von Myrte genannt. Das Gebiet ist auch von großem historischen Interesse durch seine zahlreichen Nuraghen, Konstruktionen, die von den ersten Zivilisationen Sardiniens zeugen.

Pula, ein ehemaliges Fischerdorf etwa 40 Kilometer von Cagliari entfernt, ist besonders für die archäologische Stätte von Nora bekannt, die Zeugnis der phönizischen Vergangenheit Sardiniens ablegt. Die Nora Beach ist auch einer der schönsten in der Nähe von Pula, einer sandigen Bucht und tiefe bas.on kann durch die Anwesenheit von einer Insel auf den Strand von Tuerredda, umgeben von mediterraner Vegetation, dadurch finden erreichbar in wenigen Minuten schwimmen. Sie finden die Strände von Santa Margherita di Pula und bald danach die wunderschöne Bucht von Chia. Gegründet wurde sie von mehreren Stränden wie Sa Colonia, Su Giudeu, Cala Cipolla, Port Campana, berühmt für ihre Schönheit, mit Sanddünen und Natur, die immer noch die Landschaft dominiert. Wenn Sie weitergehen, finden Sie auch eine weitere Perle des südlichen Sardiniens, den Strand von Tuerredda, in einer wunderschönen Bucht zwischen Cape Malfatano und Kap Spartivento.

Wie komme ich am günstigsten nach Sardinien?

das Flugzeug
Es gibt 4 Flughäfen in Sardinien: Elmas Olbia an der Costa Smeralda (Nordosten), Cagliari im Süden der Insel, Alghero im Nordwesten der Insel (Flughafen, wo viele Low-Cost ankommen) und das von Tortoli - Arbatax (an der Westküste), sehr klein.
Seit Beauvais bietet Ryanair günstige Flüge nach Cagliari und Alghero an
Abgänge Cagliari montags, mittwochs, freitags und sonntags in der Hochsaison (in der Nebensaison nur die Flüge mittwochs und sonntags stattfinden)
Abgänge Alghero dienstags, donnerstags und sonntags bis Oktober (keine Winterflüge).

Aus Paris
Mit Easyjet finden Sie günstige Flüge nach Olbia in Direktflügen von Juni bis September. Die Preise im Sommer (in Woche ab) sind in der Regel - 200 € A / R, aber aufpassen, für Abflüge am Wochenende, die teuer werden können. Am Ende der Saison fällt es leicht auf - von 100/150 € A / R.
Meridiana bietet von Juni bis September Direktflüge nach Olbia an: Rund 250/300 € Hin- und Rückfahrt.
Easyjet bietet auch nur im Juli und August Direktflüge nach Cagliari an. Die Preise liegen im Allgemeinen zwischen 150 und 400 € A / R.

Air France und Alitalia bieten Flüge mit Zwischenstopps (in Rom) auf "Paris-Cagliari" im Sommer: die Preise sind in der Regel liegen zwischen 150 und 250 € A / R
Von Marseille, ist Ryanair hervorragend für Cagliari Mengen in der Regel zwischen 50 und 150 € Hin- und Rückfahrt sind aber Flüge sind nur in der Hochsaison zur Verfügung.
Abflug dienstags, donnerstags und samstags im Sommer dienstags und samstags erst im Mai-Juni und September.

Von Lyon aus bietet Easyjet nur im Juli und August Flüge nach Olbia an. Budget: zwischen 200 und 300 € A / R (3 Abfahrten pro Woche: Dienstag, Donnerstag und Sonntag). Es gibt keine direkten Flüge nach Cagliari und Alghero, volsavec der Anschlag hat sehr lange Laufzeiten (manchmal 30 Stunden), teilweise mit einem Wechsel des Flughafens.

Von Nizza aus kann Olbia von April bis Oktober mit Easyjet erreicht werden. Preise beginnen bei - 100 € / R auch zur Verfügung gestellt worden, während der Woche (Montag, Donnerstag) e reisen kann 220/250 € steigen, wenn wir am Samstag beginnen. Im Herbst

Von Basel-Mulhouse, kommen Sie Flüge nach Olbia zu finden - 100 € / R im Juni im Oktober oder sogar den Anfang Juli. Die vollständige Sommer Preise sind hoch +: count mindestens 150/200 € / R, wenn Sie am Wochenende (Freitag, Samstag oder Sonntag) im Juli und August gehen.
Von Bordeaux betreibt Volotea Direktflüge nach Olbia in der Hochsaison (Juni bis einschließlich Oktober) mit exzellenten Preisen: 100 € / R am Anfang und Ende der Periode zwischen 200 und 250 € im Sommer.
Da Charleroi, ist Ryanair der Lage, A / R für Cagliari bieten - 60 € / R im Juni und viele Tarife gefunden - 150 € im Sommer.

Die Fähre
Wenn Sie in der südlichen Hälfte von Frankreich leben, ist es eine eher wirtschaftliche und praktische Lösung für Sardinien und einen Urlaub an der Küste Sardiniens zu besuchen. La Méridionale bietet Kreuzfahrten von Marseille nach Porto Torres (Nacht oder Tag)
von den Tarif Fähren zu profitieren hat einen Preis Aiosardegna wirtschaftlichen Kontakt und fordern Sie ein kostenloses Angebot der Fähre nach Sardinien

Pula und Südsardinien
Tor des südlichen Sardiniens Cagliari ist ein großer mediterraner Hafen, der von einer reichen Geschichte geprägt ist. Die Türme und Bastionen der alten Stadtmauer, das hohen Palmen und Freiheit Architekturen Meer ihre erstaunliche Figur zeichnen, die eine bunte Altstadt und Leben versteckt, Bars und Restaurants, Boutiquen und Geschäfte.
Nur wenige Kilometer entfernt befinden sich einige der schönsten Strände Sardiniens.

Im Anschluss an der Küste im Westen gibt es die langen Sandstrände ernannt Santa Margherita di Pula, die schillernden Strände von Chia und Tuerredda Teulada und die spektakulären Dünen von Porto Pino.
Im Archipel von Sulcis, sind die Inseln Sant'Antioco und San Pietro Carloforte herrliche Strände,
An der Südküste von Sardinien Villasimius, einem der beliebtesten Touristenziele Sardiniens, der südöstlichen Ende der Insel ist, verbindet Solanas Capo Carbonara dann nach Norden, lange Strände reichlich Sand, Klippen und versteckte Buchten.
Hot in Süd-Sardinien Cagliari - Villasimius - Chia und Tuerredda - Die archäologische Stätte von Nora - Porto Pino - Sant'Antioco und San Pietro

Pula Entfernung zu den wichtigsten Flughäfen

Entfernung zwischen Pula und Olbia - Flughafen Costa Smeralda: 292 km
Entfernung von Pula nach "Alghero Flughafen - Fertilia: 265 km
Entfernung von Pula nach Cagliari - Elmas Flughafen: 38 km
Pula Entfernung von den wichtigsten Häfen:
Entfernung von Pula nach Olbia Hafen: 295 km
Entfernung von Pula zum Hafen von Golfo Aranci: 311 km
Entfernung von Pula zum Hafen von Arbatax: 166 km
Entfernung von Pula zum Hafen von Cagliari: 32 km
Entfernung von Pula nach Porto Torres Hafen: 266 km

Entfernung von den wichtigsten touristischen Städten

Entfernung von Pula nach Arzachena: 318 km
Entfernung von Pula nach San Teodoro: 282 km
Entfernung von Pula nach Alghero: 255 km
Entfernung von Pula Villasimius: 82 km
Entfernung von Pula nach Badesi: 280 km
Entfernung von Pula nach Stintino: 279 km
Entfernung von Pula nach Castelsardo: 274 km