Villa Cala Rosa 2 600 meter über strand Stintino

Villa Cala Rosa 2 600 meter über strand Stintino Urlaub in unabhängige Villa mit garten und Terrasse wohnung häuser in Stintino direkt am meer Residenzen mit Pool an den stränden la pelosa Capo Falcone la Pelosetta, die entlang der küsten von Nord Sardinien

Position der villa
Villa
in Stintino , in einer residenz sehr schön 600 meter der strand Cala Rosa
Zusammensetzung von der villa

Wohnzimmer mit schlafsofa küche , zwei doppel-schlafzimmer, badezimmer mit dusche , garten .
Ausstattung

Villa mit tv , waschmaschine , grill , außendusche jardi

Villa Cala Rosa 2 600 meter über strand Stintino Villa Cala Rosa 2 600 meter über strand Stintino Urlaub in unabhängige Villa mit garten und Terrasse wohnung häuser in Stintino direkt am meer Residenzen mit Pool an den stränden la pelosa Capo Falcone la Pelosetta, die entlang der küsten von Nord Sardinien

Unterkünfte und ferienwohnungen in Stintino, Sardinien
Stintino ist ein kleines dorf im Norden von Sardinien. Es bietet den schönsten strand der insel : Strand La Pelosa, berühmt für seine türkisblauen wasser und weißen sandstrand. Einer schönen ecke des paradieses würdig der schönsten strände des Pazifik ! Bei ihrem aufenthalt und urlaub in der residence village entdecken sie Stintino, ein fischerdorf, das hat charme. Stintino ein schöner ort, um sich ein vogel in seinen schattigen gassen, die kais der häfen voller boote-angeln-yachthafen. Stintino ist ein Sardinien wild entlang der küste granit-skulpturen, die durch wind, Im sommer, Stintino wird eine dynamische stadt mit touristischen lebendige shows, unterhaltung und nachtleben zum vergnügen der touristen und urlauber und familien mit kindern
Heute ist Stintino ist bewohnt von etwa 800 personen und lebe hauptsächlich von tourismus und Ferienwohnungen, Apartments, häuser, Villen, die innenstadt, am strand, am meer ausgelegt sind und amenagées für urlauber und touristiqutes, die wollen, genießen sie die schönen strände von Stintino im norden Sardiniens

Stintino: Die reizvolle kleine stadt von Stintino liegt am golf von Asinara an der nordküste Sardiniens. Sein geburtsdatum ist sehr präzise, 1885, wenn die familien von fischern bewohnten insel der Asinara wurden vertrieben, um platz in der strafkolonie und zuletzt in der gründung eines neuen dorfes am Capo Falcone. Der ursprung des ortsnamens stammt su sardischen sich isthintinu, es heißt « der darm », ein name gegeben, den engen fjord, auf dessen grund befindet sich das dorf. Beide ports - Portu Mannu und Portu Minori - sind mit zum vergnügen.
A wenige kilometer vom dorf entfernt, in der nähe vom meer, befinden sich die alte tonnare, die bis weit ins Zwanzigste jahrhundert waren die wirtschaftliche haupttätigkeit des dorfes. Sie sind heute restauriert und für touristische aktivitäten und freizeitgestaltung. Jeden sommer im hafen, organisiert wird das Fest des thunfisches, während das Museum della Tonnara stellt eine sammlung von dokumenten, objekten, bildern und modellen, die sagen, dass der lebenszyklus der thunfisch und die verschiedenen phasen der mattanza. Im norden, der straße weiter entlang der küste bis zum Capo Falcone, mit dem turm in seine spitze und die beiden festungen der spanischen la Pelosa und der Isola Piana. An der gesamten küste von Stintino, umgeben von weißen stränden, die machen es zu einem der bekanntesten touristischen zentren Sardiniens. Seit dem Porto Nuovo, man ist der besuch des nationalparks von Asinara, einer natürlichen, authentischen und geschützten umgebung.
In der umgebung von Stintino
dörfer Stintino
strände La Pelosa : direkt gegenüber der insel Piana und Asinara,
strände La Pelosetta.
strände Capo Falcone: Capo Falcone ist ein paradies, die wilde und unberührte
Die Asinara Nationalpark : Dieser park umfasst die insel von Asinara) und eine große...
strände Cala Reale : Cala Reale befindet sich im norden der insel Asinara. Sie...
strände Cala Trabuccato
strände in Cala d ' Oliva
Museum der Tonnara.
Der Nationalpark Asinara : Dieser park umfasst die insel der Asinara und eine große portion meer ringsum, gehört der gemeinde von Porto Torres. Wenn auf der seite nord -, profil -, küsten dieser hohen klippen schisteuses, die südküste hingegen ist übersäten buchten und kleine strände, die eigenschaften der figur granit, der rias
Aus erreicht man die insel von Asinara), dem Porto Nuovo in Stintino oder Porto Torres entfernt, wo sich kioske, informative, wo die karten zu kaufen.